Sprache ändern:
Deutsch Polnisch Sorbisch
 
 

Kompaktkurs Sorbisch/Wendisch

Serbski rěcny kompaktny kurs

Kompaktkurs Sorbisch/Wendisch

Der alljährlich stattfindende Sorbisch/Wendisch- Kompaktkurs bietet neben der sprachlichen Ausbildung auch Veranstaltungen über das sorbische/wendische Leben in Vergangenheit und Gegenwart. In diesem Jahr stehen Themen wie der 200. Geburtstag von Theodor Fontane und auch das Trachtenfest des Deutschen Trachtenverbandes e. V. in Lübben im Fokus.

Gespräche vor Ort und mit Muttersprachlern runden den Kompaktkurs ab und geben Einblick in das Leben der Sorben/Wenden in der Niederlausitz.

 

Sprachkurse Sorbisch/Wendisch

 

Montag/pónjeźele, 24.06.19 – Freitag/pětka, 28.06.19

wšednje/täglich, zeg. 09:00 – 15:00 Uhr

 

Die Sprachkurse Niedersorbisch finden in fünf Gruppen, je nach Niveau der Teilnehmer (Anfänger, Fortgeschrittene, Konversation), statt. Außerdem wird es Gelegenheit geben, mit Muttersprachlern ins Gespräch zu kommen.

Rěcne kurse se wótměwaju w pěśich kupkach: zachopjeńkarje, pókšacowane a konwersacija. Wšednje slěduju pśednoski, drogowanja a wjeźenja k dalšnym serbskim temam. Mimo togo zaplanujomy zmakanja ze serbskimi maminorěcnymi.

 

Anfänger/zachopjeńkarje (A1)

Kleine Grammatik, Phonetik, Grundwortschatz, Animation/mała gramatika, fonetika, zakładny słowoskład, animacija.

Dozentinnen/docentce: Madline Gardy, Anna Schulz

 

Fortgeschrittene/pókšacowane (A2) und (B1)

Entwicklung kommunikativer Fähigkeiten, tägliche Themen/wuwiśe komunikatiwnych zamóžnosćow,

wšedne temy.

Dozenten/docenty:Colett Schampatis, Franz Deuse, Till Woito

 

Konversation/konwersacija (C1)

Wuwiśe komunikatiwnych zamóžnosćow.

Dozenten/docenta: Margot Haschke, Till Woito

 

Kubłański dowol jo móžny. Bildungsurlaub möglich.

 

Stunden/góźiny – Pausen/pśestawki:

zeg. 09:00 - 10:30 Uhr dann kurze Pause/mała pśestawka

zeg. 10:45 - 11:30 Uhr dann Mittagspause/wobjed

zeg. 12:30 - 13:45 Uhr dann kurze Pause/mała pśestawka

zeg. 14:00 - 15:00 Uhr dann Kaffeepause/kafejowa pśestawka

zeg. 15:30 - 17:00 Uhr Vortrag, Führung/pśednosk, wjeźenje

 

Fast neu: Sorbisch/Wendisch als Begegnungssprache für unsere Jüngsten

Hyšći nowa: serbšćina za nejmłodšych

Auch in diesem Jahr möchten wir ein kindgerechtes Sprachangebot für die Kleinen anbieten, damit auch wieder Familien gemeinsam die Möglichkeit haben, an unserem Kurs teilzunehmen. Familiäre Sprachgruppen sollen sich daraus weiter entwickeln.

Organisation/organizacija: Franziska Albert, Domowina

 

Vorträge und Gespräche

pśednoski a rozgrona

 

Montag/pónjeźele, 24.06.19

 

14::00 - 15:00 Uhr

www.dolnoserbski.de mit Joanna Szczepańska

15:30 – 17:00 Uhr

„Wjeliki praktikaŕ: Serbski uniwersalist Albinus Mollerus“/Der große Praktiker: der wendische Universalist Albin Moller, Pfarrer

Vortrag mit Dr. Hartmut S. Leipner

 

Dienstag/wałtoru, 25.06.19

 

14::00 - 15:00 Uhr

www.dolnoserbski.de mit Joanna Szczepańska

15:30 – 17:00 Uhr

„Kak rejuju na jsach k nałogam? Traditionelle Tänze zu dörflichen Bräuchen“ -  tanzen lernen wie früher mit Michael Apel

 

 

Mittwoch/srjodu, 26.06.19

 

14:00-15:00 Uhr

Wie lege ich mein Sorbisch-Zertifikat ab? Einweisung und praktische Übungen mit Dr. Madlena Norberg

15:30 – 17:00 Uhr

Niedersorbische/Wendische Dialekte: Beispiele aus authentischen Sprachdokumenten

Vortrag mit Dr. Fabian Kaulfürst

18:00 – 20:00 Uhr

Serbske blido

 

Donnerstag/stwórtk, 27.06.19

 

15:30 – 17:00 Uhr

Zgromadne spiwanje Gemeinsames Singen mit Gerald Schön

18:00 Uhr wótworjenje wustajeńce ku góźbje 200. narodnego dnja Theodora Fontanego w Serbskem domje

Ausstellungseröffnung Fotoausstellung

 

Freitag/pětk, 28.06.19

 

14:00 - 17:00 Uhr

małe swěźeńske wótpołdnjo ku góźbje załoźenja Centralneje rěcneje šule w Dešanku

Programm zum Jubiläum der Zentralen sorbischen Sprachschule in Dissenchen

- Kak jo se załoźyła Centralna rěcna šula w lěśe 1954, pśinosk Pětša Janaša

- Někotare reminiscense na ceptarjenje w Rěcnej šuli w Dešanku, pśinosk dr. Madleny Norbergoweje
- Wósebny ceptaŕ rěcneje šule – Bjarnard  Rjentš, pśinosk Korla Fishera

Muzikaliske wobrubjenje Dolnoserbski Sekstet, mały program z wuknikami tyźeńskego kursa

20:00 Uhr

Wendische Sommernacht - muzika a reje/Musik und Tanz

z kupku KULA BULA im DENIRO

 

Besuch von Einzelveranstaltungen möglich. Einzelvorträge 4,50 €.

Woglědanje jadnotliwych zarědowanjow jo móžno. Myto płaśi 4,50 €.

Zastup z kupku KULA BULA 5,00 €

 

Exkursion/ekskursija

Ausflug nach Burg im Spreewald

wulět do Bórkow we Błotach

 

Sonnabend/sobotu, 29.06.19

zeg. 09:00 -13:00 Uhr Exkursion/Ekskursija

 

Abfahrt/wótjězd

ab Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur in Cottbus.

Wir bitten Sie, Ihren PKW für Fahrgemeinschaften zur Verfügung zu stellen.

Wót Šule za dolnoserbsku rěc a kulturu w Chóśebuzu.

Pšosymy Was wutšobnje z Wašym awtom teke drugich wobźělnikow sobu wześ.

 

zeg. 09:00 Uhr

Abfahrt nach Burg (Spreewald)

wótjězd do Bórkow (Błota)

 

zeg. 10:00 – 12:00 Uhr

Kahnfahrt von der Grünen Ecke mit Theodor Fontane

cołnowanje wót zelenego rožka z Theodorom Fontanym

 

zeg. 12:00 – 13:00 Uhr

Mittagessen mit Grillbüfett/wobjed z grilowym bufetom anschließend gemütliche Gespräche

pótom hyšći spódobne rozgrona

Planen Sie 12,50 € für das Mittagessen ein!

Zaplanujśo 12,50 € za wobjed!

                                                 

Allgemeine Informationen

 

Ankunft und Abreise für Übernachtungsgäste

Pśijězd a wótjězd za gósći z pśenocowanim

Schlüsselübergabe für Teilnehmer, die in der Jugendherberge übernachten Tel. 0355-22558.

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten:

Fr.        12:00 – 15:30 Uhr und 17:00 – 20:00 Uhr

Sa./So. 10:00 – 12:00 Uhr und 17:00 – 20:00 Uhr

 

Bitte bei der Anmeldung unbedingt die Ankunftszeit angeben.

Tel. 0355 – 79 28 29      Fax. 0355 – 78 42 633

 

Sonntag, 30.06.19

Schlüssel- und Zimmerübergabe

Abreise bis 10:00 Uhr

 

Mahlzeiten

 

für Gäste der Jugendherberge

Frühstück inkl., für das Abendessen ist sind vor Ort 6,00 € je Tag/Person fällig.

 

für alle Kursteilnehmer

Mittagessen Montag bis Freitag in der Cafeteria des Niedersorbischen Gymnasiums

Tee und Kaffee in der Villa

Grillbüfett sonnabends 12,50 € in der Grünen Ecke

 

Lehrgebäude

Villa des Niedersorbischen Gymnasiums, Sielower Str.37/Eingang Pestalozzistr.,

Niedersorbisches Gymnasium Altbau über den Hof,

 

Entgelt                   100,00 € mit Übernachtung ohne Verpflegung

                                50,00 € Kursgebühr

Das Entgelt ist vor Kursbeginn in der Sprachschule zu entrichten.

 

Mit freundlicher Unterstützung der LEAG und des Domowina Regionalverbandes Niederlausitz e. V..