Sprache ändern:
Deutsch Polnisch Sorbisch
 
 

Kompaktkurs Sorbisch / Wendisch

Serbski rěcny kompaktny kurs / Kompaktkurs Sorbisch / Wendisch

 

Sprachkurse Sorbisch / Wendisch

 

Montag / pónjeźele, 24.07.17 – Freitag / pětka, 28.07.17

wšednje / täglich, zeg. 09:00 – 15:00 Uhr

 

Das Anliegen dieses Kompaktkurses ist es, neben der Sprache auch kulturelles Wissen zu vermitteln und diese lebendig erlebbar zu machen.

Die Sprachkurse finden in 3 Gruppen, je nach Niveau (Anfänger, Fortgeschrittene, Konversation) statt. Den Kursen schließen sich täglich Vorträge zu sorbischen / wendischen) Themen an.

Außerdem wird es Gelegenheit geben, mit Muttersprachlern ins Gespräch zu kommen sowie die Landschaft und interessante Orte zu besichtigen.

Wopśimjeśe togo kompaktnego kursa jo pósrědnjaś rěcnu a wědomnostnu wědu wó Dolnoserbach. Rěcne kurse se wótměwaju w tśich kupkach (zachopjeńkarje, pókšacujuce a konwersacija). Wšednje slěduju pśednoski, drogowanja a wjeźenja k dalšnym serbskim temam. Mimo togo zaplanujomy zmakanja ze serbskimi maminorěcnymi.

 

Zachopjeńkarje / Anfänger (A1)    

Kleine Grammatik, Phonetik, Grundwortschatz

mała gramatika, fonetika, zakładny słowoskład, animacija.

Dozentinnen / docentce:  Angela Schurmann, Colett Schampatis

 

Pókšacujuce / Fortgeschrittene (A2)

Entwicklung kommunikativer Fähigkeiten, tägliche Themen

Wuwiśe komunikatiwnych zamóžnosćow.

docentce:  Margot Haschke, Till Wojto-Górjeńc

 

Konwersacija / Konversation (B1)

Wuwiśe komunikatiwnych zamóžnosćow.

Dozenten / docenta:   Erwin Hannusch, Marcus Koinzer

 

Kubłański dowol jo móžny. Bildungsurlaub möglich.

 

Stunden / góźiny – Pausen / pśestawki:

zeg. 09:00 - 10:30 Uhr dann kurze Pause / mała pśestawka

zeg. 10:45 - 11:30 Uhr dann Mittagspause / wobjed

zeg. 12:30 - 13:45 Uhr dann kurze Pause / mała pśestawka

zeg. 14:00 - 15:00 Uhr dann Kaffeepause / kafejowa pśestawka

zeg. 15:30 - 17:00 Uhr Vortrag, Führung / pśednosk, wjeźenje

 

Vorträge und Gespräche

pśednoski a rozgrona

 

Montag / pónjeźele, 24.07.17

zeg. 15:30 – 17:00 Uhr

„Was die schwarze Kuh scheißt, das nimm …“

Vortrag mit / pśednosk z Christel Lehmann-Enders

 

Dienstag / wałtora, 25.07.17

zeg. 15:30 – 17:00 Uhr

Besuch beim „Stary lud” in Dissen

wulět do Dešna k „Staremu ludoju“ a wjeźenje pśez srjejźowěkowu wjas w muzeumje

 

Mittwoch / srjoda, 26.07.17

zeg. 15:30 – 17:00 Uhr

„Die Stadt Cottbus und ihre Interkulturalität“

„Město Chóśebuz a jogo interkulturalnosć”

Stadtführung mit / wjeźenje pśez Chóśebuz z dr. A. Roggan

 

Donnerstag / stwórtk, 27.07.17

zeg.15:30 – 17:00 Uhr

„Die Sorben und die Reformation“

„Serby a cas reformacije“

Vortrag mit / pśednosk z dr. Hartmut S. Leipner

 

Freitag / pětk, 28.07.17

zeg.15:30 - 17:00 Uhr

„Wjerch Pückler a Serby w mužakojskej góli“

Vortrag und Führung mit dem Kurator des Wendischen Museums Cottbus / pśednosk a wjeźenje z kuratorom Serbskego muzeja Chóśebuz, Werner Meškank

 

Besuch von Einzelveranstaltungen möglich. Einzelvorträge 4,50 €.

Woglědanje jadnotliwych zarědowanjow jo móžno. Myto płaśi 4,50 €.

 

Exkursion / ekskursija

Ausflug nach Burg im Spreewald

wulět do Bórkow we Błotach

 

Sonnabend / sobota, 29.7.2017

zeg. 09:00 -13:00 Uhr Exkursion / ekskursija

 

Abfahrt / wótjězd

ab Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur in Cottbus.

Wir bitten Sie, Ihren PKW für Fahrgemeinschaften zur Verfügung zu stellen.

Wót Šule za dolnoserbsku rěc a kulturu w Chóśebuzu. Pšosymy Was wutšobnje z Wašym awtom teke drugich wobźělnikow sobu wześ.

 

zeg. 09:00 Uhr

Abfahrt nach Burg / Spreewald

wótjězd do Bórkow / Błota

 

zeg. 10:00 – 12:00 Uhr

Kahnfahrt durch Burg mit Programm

cołnowanje pó Bórkowach z programom

 

zeg. 12:00 – 13:00 Uhr

Mittagessen / wobjed

 

zeg. 13:00 – 14:00 Uhr

Besichtigung des Grabes von Mina Witkojc

woglědanje pśi rowje Miny Witkojc na kjarchobje

 

zeg. 15:00 – 16:30 Uhr

Besichtigung der Ölmühle und Heimatstube, freiwillig

woglědanje we wólejniku a w domowniskej śpě,

dobrowólnje

 

Wir feiern am 8. September 2017 Geburtstag! Swěśimy narodniny dnja 8. póžnjeńca 2017!

 

Ihre Spenden nehmen wir gern unter folgender Bankverbindung entgegen:

Waše pósćiwanja wzejomy rad:

Stadtverwaltung Cottbus

Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur

IBAN: DE06 180 500 00 330 200 0021

BIC: WELADED1CBN Zweck: 027 273 020 414 8000

                                                    

Allgemeine Informationen

 

Ankunft und Abreise für Übernachtungsgäste

Pśijězd a wótjězd za gósći z pśenocowanim

Schlüsselübergabe für Teilnehmer, die in der Jugendherberge übernachten Tel. 0355-22558.

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten:

Fr.        12:00 – 15:30 Uhr und 17:00 – 20:00 Uhr

Sa./So. 10:00 – 12:00 Uhr und 17:00 – 20:00 Uhr

 

Bitte bei der Anmeldung unbedingt die Ankunftszeit angeben.

Tel. 0355 – 79 28 29      Fax. 0355 – 78 42 633

 

Sonntag, 30.07.17

Schlüssel- und Zimmerübergabe

Abreise bis 10:00 Uhr

 

Mahlzeiten

 

für Gäste der Jugendherberge

Frühstück und  Abendbrot

 

für alle Kursteilnehmer

Mittagessen Montag bis Freitag im Klubraum des Niedersorbischen Internats,

Mittagessen sonnabends vor Ort während der Besichtigungen,

Tee und Kaffee in der Villa

 

Lehrgebäude

Villa des Niedersorbischen Gymnasiums, Sielower Str.37/Eingang Pestalozzistr.,

Niedersorbisches Gymnasium Altbau über den Hof,

Niedersorbisches Internat, Sielower Str. 39

 

Entgelt                   100,00 € mit Übernachtung

                               50,00 € ohne Übernachtung

Das Entgelt ist vor Kursbeginn in der Sprachschule zu entrichten.

 

Mit freundlicher Unterstützung der LEAG und des Domowina Regionalverbandes Niederlausitz e. V..