Sprache ändern:
Deutsch Polnisch Sorbisch
 
 

"Lernen wir uns besser kennen"

„Lernen wir uns besser kennen!- internationale Begegnungen der Nationalminderheiten.

Vom 13 bis 15 November 2017 werden wir an dem einzigartigen Projekt teilnehmen. Unsere Partner sind das Evangelische Gymnasium Cottbus, die Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur Cottbus/Chóśebuz, Grundschule nr 13 aus Zielona Góra (Polen) und der Verband der Ukrainer in Polen- Vorstand der Lebuser Filiale in Zielona Góra.

Ziel des Projektes ist Überwindung von Stereotypen sowie Förderung der Gleichstellung und Toleranz dank Geschichteerkundung und –verbreitung, Erlernen der Sprachen, Kultur- und Traditionsforschung der nationalen Minderheiten: Sorben aus der Lausitz, Ukrainer/Lemken, die in der Euroregion Spree-Neiße-Bober wohnen. Das Projekt betrifft die Jugendlichen im Alter von 14 bis 16 Jahren polnischer, ukrainischer (polnische Bürger – nationale Minderheit) sowie deutscher und sorbischer (deutsche Bürger – nationale Minderheit) Staatsangehörigkeit. Der Projekt findet in Zielona Góra (Polen) statt.

In den Workshops werden viele Aktivitӓten geplant:

Handwerk-Workshops „Stickerei der Sorben und Lemken“ unter der Leitung von Experten aus Polen und Deutschland,

Besuch im Ethnografischen Freilichtmuseum in Zielona Góra – Unterricht im Museum, veranstaltet von einem Tutor – Ausstellungbesuch zum sorbischen Bauwesen sowie lemkischen Trachten,

Besichtigung von Zielona Góra mit dem Besuch in der Grünberger orthodoxen Kirche und Lebuser Landesmuseum in Zielona Góra,

Integrationsabend in der Kegelbahn

Workshop „Das sind wir”, gemeinsame Arbeit unter der Leitung von einem Tutor an dem multimedialen Projekt über dem Beitrag der Sorben und Ukrainer/Lemken zur Völkerentwicklung aus den Gebieten der heutigen Euroregion Spree-Neiße-Bober nach dem zweiten Weltkrieg.

Vorbereitung und Organisation einer Konferenz bzw. eines Konzertes. Ort: Zielona Góra, Termin:18 November 2017. Offene Konferenz – Information in den lokalen Medien. Eingeladene Gäste: Ukrainer/Lemken und Polen darunter: lokale Behörden, Hochschullehrkräfte, Lehrer, gesellschaftliche Aktivisten. Programm: Darstellung der Ergebnisse des Projektes „Das sind wir“ sowie der Eindrücke und Überlegungen der Projektteilnehmer; Ausstellung der von den Projektteilnehmern handgemachten Ostereier, Auftritte der Projektexperte; Auftritte der vokalen sorbischen und lemkischen Kinderensembles, Auftritt des lemkischen Amateur-Tanzensembles.

des Projekts ist dank der Unterstützung der Mittel aus dem Kleinprojektefonds(KPF) der Euroregion „Spree- Neiβe- Bober“ für das Kooperationsprogramm INTERREG V A Brandenburg- Polen 2014-20120 im Rahmen der Europӓischen Territorialen Zusammenarbeit, der staatlichen Beihilfe und der Haushaltsmittels der Stadt Zielona Góra mӧglich.

 

                 Łokaśina